Angebote zu "Domaine" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Domaine Terres Dorées Beaujolais L'Ancien 2018
Unser Tipp
11,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Mit Jean Paul Brun begegnen Genießer einem Winzer, der seine Heimat liebt. In der kleinen Gemeinde Charnay produziert er seit einigen Jahren Beaujolais mit eigenem Charakter abseits der einförmigen Weine, die die breite Masse bedienen. Frischer und lebendiger Beaujolais mit delikater Länge Der Domaine Terres Dorées Beaujolais L'Ancien profitiert von einer halben bis zu einer Stunde Ruhezeit in der Karaffe. Hier entfalten sich die Nuancen des rot leuchtenden Gamay, die in der Nase vor allem Himbeere, Kirsche und etwas Johannisbeere offenbaren. Am Gaumen präsentiert dieser Rotwein einen angenehm lebhaften Charakter mit den Früchten aus dem Bukett, leicht mineralischen Noten und dezenten Holztönen. Im Nachhall ist der Domaine Terres Dorées Beaujolais L'Ancien angenehm lang und nicht zu schwer. Mit seinem Gamay aus Charnay beweist Jean Paul Brun erneut Talent und Fingerspitzengefühl. Der Domaine Terres Dorées Beaujolais L'Ancien ist ein Tropfen für gesellige Abende mit Freunden oder allein. Als Speisebegleiter punktet er zu einer Auswahl leckerer Käsesorten wie Gouda und Boursin, zu Pasta mit Fleischsauce und zu kross gebratener Ente.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Le rapport d´État - Nation en France
8,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Seminar paper de l'année 2010 dans le domaine Études Culturelles - Études euopéennes, note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Interkulturelle Wirtschaftskommunikation), langue: Français, résumé: Die vorliegende Arbeit ist bemüht den französischen Begriff der Nation, in Abgrenzung von üblichen Nationalbegriffen nach zu zeichnen. Die ursprüngliche kulturelle Pluralität des heutigen Frankreichs und die etatistische Reaktion darauf werden in einem historischen Abriss dargestellt. Über die Analyse der Spannungsfelder Regionalismus und Zentralismus, Staat und Religion sowie Royalismus und Revolution wird der Leser auf den modernen Nation-Begriff hingeführt werden, der sich in Frankreich spätestens seit der III Republik durchgesetzt hat: die republikanische Nation.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Domaine Terres Dorées Beaujolais Côte de Brouil...
Bestseller
14,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Appellation d'Origine Contrôlée Côte de Brouilly ist eine der zehn Crus des Beaujolais. Jean Paul Brun bewirtschaftet auch hier eine kleine Fläche, auf der die Trauben für den Domaine Terres Dorées Beaujolais Côte de Brouilly gedeihen. Das Gebiet umschließt den Mont Brouilly, alle Rebstöcke wachsen hier in Hanglage auf Granit und blauem Schiefer. Domaine Terres Dorées setzt auch in Côte de Brouilly auf biologische Landwirtschaft und schonenden Anbau. Die Winzer lesen die Trauben von Hand. Intensiver Tropfen mit burgundisch leichtem Profil Das gesamte Potenzial des Domaine Terres Dorées Beaujolais Côte de Brouilly offenbart eine ein- bis zweistündige Ruhephase im Karaffiergefäß. Dann zeigt dieser reinsortige Gamay nicht nur sein leuchtendes Rot, sondern auch ein facettenreiches Bukett. Es umschwärmt die Nase mit reifer Himbeere, Brombeere und Kirsche. Der fruchtreiche Eindruck endet am Gaumen nicht, sondern bleibt intensiv, komplex und frisch. Im Nachhall macht präsentes Tannin den Abschied schwer. Ein Tropfen wie der Domaine Terres Dorées Beaujolais Côte de Brouilly mit viel Frucht und energiegeladener Struktur harmoniert perfekt mit würzigem Fleisch vom Grill. Zu Hühnerbrust mit Champignons in dunkler Sauce ist der reinsortige Gamay eine Offenbarung. Der zugängliche Charme dieses Weins macht ihn zeitgleich zu einem begehrten Genussmoment in geselliger Runde mit feinen Tapas oder Antipasti.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Napoléon et  L´Allemagne
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seminar paper de l'année 2010 dans le domaine Études Culturelles - Études euopéennes, note: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Interkulturelle Wirtschaftskommunikation), langue: Français, résumé: Peu de personnages historiques ont influencé leur siècle autant que Napoléon le fit. Sous son règne la France soumit presque l¿Europe entière. Avec son génie stratégique il humilia les forces militaires établis du continent. Il dicta des traités de paix aux monarques des anciens régimes et réorganisa la carte politique de l¿Europe selon sa volonté. Ou ses armées et son administration firent imposées, l¿esprit moderne de la Révolution Française, un esprit d¿égalité et une société citoyenne actives s¿étalèrent. Vue de ce point, l¿importance de Napoléon Bonaparte pour l¿histoire devient bien évident. Comme il influença la démarche politique de l¿Europe entière, il changea en particulière les cours des pays européens. Par conséquence, nous ne pourrons pas comprendre, ni le développement de l¿Allemagne dans le XIX siècle, ni la relation franco- allemande de la deuxième moitié du XIX et de la première moitié du XX siècle sans avoir analysé l¿impact de la politique napoléonienne sur les pays allemands. Ainsi, ce travail essayera de montrer de quelle façon le règne de Napoléon a influencé l¿Allemagne directe par ses actes politiques, et indirecte par les réactions des allemands à sa politique. Napoléon sera étudié alors sous deux angles : 1. D'abord nous nous approcherons de lui comme personnage réformateur transformant le paysage politique de l¿Allemagne 2. Puis comme ennemi provocant des réactions allemandes et la naissance du nationalisme allemand, qui influencera la course de l¿histoire de l¿Allemagne comme de la relation franco-allemande.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Domaine Terres Dorées Beaujolais Moulin à Vent ...
Unser Tipp
18,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Seine Karriere als Ausnahmewinzer begann Jean Paul Brun nach dem Tod seines Vaters. Er erbte dessen Weingut in der Gemeinde Charnay und arbeitete fortan an seiner Vision. Das Ziel seiner Arbeit ist unverfälschter Beaujolais, der die breite Masse überflügelt und seinen eigenen Weg geht. Mit natürlichen Hefen und nur geringen Mengen von Schwefel gelingt ihm das. Charmeur im dunkelroten Samtmantel Der Domaine Terres Dorées Beaujolais Moulin à Vent Les Thorins stellt das Talent seines Winzers einmal mehr unter Beweis. Dieser Wein kommt mit einem intensiven Rot daher und offenbart im Bukett reifer Himbeere sowie Pflaume, die durch dezente Holznuancen an Tiefe gewinnen. Am Gaumen zeigt der reinsortige Gamay einen vollen Körper, ist jedoch keinesfalls behäbig. Wie Seide fließt der Domaine Terres Dorées Beaujolais Moulin à Vent Les Thorins über die Zunge. Der lange Nachhall ist geprägt von trockenen und doch saftigen Noten. Rot liebt rot Die dunkle Frucht dieses Rotweins harmoniert hervorragend mit rotem Fleisch sowie Wild. Würzig gegrilltes Steak, Rinderfilet in Sauce und Wildschweinragout begleitet er gekonnt. Doch auch zu einer Käseplatte mit Camembert und Brie kommt der Charme des Domaine Terres Dorées Beaujolais Moulin à Vent Les Thorins ideal zum Vorschein.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Le rapport d´État - Nation en France
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seminar paper de l'année 2010 dans le domaine Études Culturelles - Études euopéennes, note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Interkulturelle Wirtschaftskommunikation), langue: Français, résumé: Die vorliegende Arbeit ist bemüht den französischen Begriff der Nation, in Abgrenzung von üblichen Nationalbegriffen nach zu zeichnen. Die ursprüngliche kulturelle Pluralität des heutigen Frankreichs und die etatistische Reaktion darauf werden in einem historischen Abriss dargestellt. Über die Analyse der Spannungsfelder Regionalismus und Zentralismus, Staat und Religion sowie Royalismus und Revolution wird der Leser auf den modernen Nation-Begriff hingeführt werden, der sich in Frankreich spätestens seit der III Republik durchgesetzt hat: die republikanische Nation.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Domaine Terres Dorées Beaujolais Fleurie Grille...
Angebot
19,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nur fünf Hektar Land besitzt Jean Paul Brun in der Beaujolais Cru Fleurie. Das Gebiet ist seit 1936 eine Appellation d?Origine Contrôlée und beherbergt dreizehn Einzellagen. Eine von ihnen ist Grille-Midi und hier gedeihen die Reben der Domaine Terres Dorées in sonnenverwöhnter Lage. Der Untergrund besteht aus granithaltigem Schotter und bietet den Gamay Reben das, was sie brauchen. Die rund sechzig Jahre alten Gewächse bilden Jahr für Jahr gesundes Lesegut aus, das Jean Paul Brun von Hand liest. Reichhaltiger Wein mit jugendlichem Gesicht Der Beaujolais Fleurie Grille Midi überzeugt auch anspruchsvollste Genießer. Besonders förderlich für ein reiches Erlebnis ist es, wenn der Wein eine bis zwei Stunden in einem Karaffiergefäß atmet. Der dunkle Gamay bleibt bis zu 15 Jahre nach der Lese ein Lichtblick und zeigt im Glas ein sehr ansehnliches Rot. Rote Johannisbeere, reife Kirsche und Nuancen von Veilchen sowie Melisse bilden das Bukett des Beaujolais Fleurie Grille Midi. Zu ihnen gesellen sich noch vor dem ersten Schluck süße Brombeere und Cassis. Der Gamay setzt den Genuss mit reicher Kirschfrucht und Noten von Johannisbeere am Gaumen fort. Säure und Tannin bilden ein harmonisches Gleichgewicht und unterstreichen die mineralischen Töne, die der Boden im Beaujolais Fleurie Grille Midi hinterlässt. Auch im Nachhall bleibt der Tropfen körperlich stark und strukturiert. Liebt die Tradition Mit diesem Beaujolais bietet Jean Paul Brun einen idealen Speisebegleiter für Fleischgerichte sowie Käse. Traditionelle Rinderfilet Spitzen in dunkler Sauce mit Brechbohnen, würziger Brie und würziges Schweinegulasch begrüßen den Beaujolais Fleurie Grille Midi gerne bei Tisch.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Domaine Vacheron Sancerre Blanc Guigne-Chèvres ...
Empfehlung
42,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Jean-Laurent und Jean-Dominique Vacheron gehören zu den besten Winzern ihrer Heimat, der AOP Sancerre. Die Lagen, die ihre Väter einst erwarben, sind potenzialreich und liefern hochwertige Trauben. Nur konsequent ist daher die Tatsache, dass auch der Sancerre des Hauses von besonderer Qualität ist. Der Domaine Vacheron Sancerre Blanc Guigne-Chèvres beweist das. Hellgelb und voller Kraft: Der Sancerre Blanc Guigne-Chèvres Die hellgelbe Farbe dieses Sancerre schimmert dank grünlicher Reflexe sehr lebhaft. In der Nase kommt der Wein mit Nuancen von grüner Paprika, Brombeerblatt sowie Brennnessel frisch und grün daher. Fruchtige Anklänge bringen Tellerpfirsich, Birne und Zitronenzeste in das Bukett. Am Gaumen zeigt sich der intensiv saftige Charakter des Domaine Vacheron Sancerre Blanc Guigne-Chèvres. Er bringt die Frucht des Buketts und die grünen Noten noch einmal zusammen, bevor im Nachhall hefige Anklänge den Abschied einläuten. Hochwertige Trauben für hochwertige Anlässe Dieser Sancerre ist zweifellos ein herausragender Genussmoment. Es lohnt sich, ihn vor dem Glas eine Weile zu karaffieren. Im Luftkontakt öffnet sich der Domaine Vacheron Sancerre Blanc Guigne-Chèvres bereitwilliger und stellt seine Facetten zur Schau. Dann eignet er sich für festliche Anlässe mit hochwertigen Speisen. Intensiv gewürztes Lamm und Meeresfrüchte passen sehr gut zu diesem Tropfen.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Domaine Vacheron Sancerre Blanc Le Paradis 2018 **
Angebot
42,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Cousins Jean-Laurent und Jean-Dominique Vacheron erbten das Weingut Domaine Vacheron einst von ihren Vätern. Diese konzentrierten sich zuvor auf vergrößerte Flächen und übergaben ihren Söhnen schließlich über vierzig Hektar hochwertiges Rebland. Auf diesem gedeihen auch die Trauben für den Domaine Vacheron Sancerre Blanc Le Paradis. Der Sancerre Blanc Le Paradis im Glas: Intensiv und animierend Der Domaine Vacheron Sancerre Blanc Le Paradis schimmert Gelbgolden und offenbart dem aufmerksamen Genießer seine grünlichen Glanzlichter. Das Bukett hält eine reiche Frucht bereit. Hier vereinen sich reife Mango und süße Johannisbeere mit Limettenzeste und Holunderblüte. Etwas Minze, milder Pfeffer und wilde Kräuter untermalen den Genuss in der Nase. Nach diesem intensiven Auftakt erreicht der Domaine Vacheron Sancerre Blanc Le Paradis den Gaumen ebenso eindrucksvoll. Erneut bildet Mango, gepaart mit Maracuja, Johannisbeere und Limette, den fruchtigen Kern. Die Noten von Wildkräutern, Minze und mineralische Akzente verleihen diesem Sancerre seinen komplexen und animierenden Charakter. Für einmalige Momente Der Domaine Vacheron Sancerre Blanc Le Paradis ist ein Tropfen für große Momente. Von der romantischen Verlobung bis hin zur Hochzeit oder einem Jubiläum unterstreicht dieser Wein festliche Anlässe stilvoll. Dabei punktet er vor allem zu Speisen. Hühnerbrust mit Kräutern aus dem Ofen, Lammfleisch in würziger Kräuterkruste und auch Fisch mit intensiver Sahne-Zitronensauce lassen sich gern von ihm begleiten.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot